Scholpp Kran Logo

Ulmer Hauptbahnhof: Minikrane im Tandemhub beim Aufbau einer Treppenanlage.

Klein, wendig, stark! Unsere Minikrane im Einsatz am Bahnsteig des Ulmer Hauptbahnhofes am Wochenende des 2. Advents. Am Donnerstagnachmittag setzten sich zwei Sattelzugmaschinen mit Auflieger, geladen mit den Minikrane in Bewegung und machten sich auf nach Ulm. Für unseren Auftraggeber Gottlob Rommel GmbH & Co. KG konnten wir mit unseren Minikrane die Müller Offenburg steeltec GmbH bei einer Treppenmontage die künftig vom Bahngleis zur Überführung führen wird, unterstützen.

Zu Beginn des Einsatzes wurden zwei Hebebühnen auf einen Waggon der 40-jährigen Lok "Alfred" verladen. Als um 22 Uhr die Freigabe des Stellwerks erteilt wurde, machte sich "Alfred" auf in Richtung Bahnsteig. Im Anschluss erfolgte daraufhin der Transport unserer Minikrane inklusive Montagematerial und Unterleghölzer zum Arbeitsort.

Früher Freitagmorgen, die ersten Treppenteile und zwei 10-Fuß-Container mit Zubehörmaterial trafen ein, so dass die ersten Hübe im Tandemhub zum Treppenbau von unserem Team durchgeführt werden konnten. Planmäßig waren bis Montagnachmittag alle Treppenteile zu einem Treppenaufgang aufgebaut und der Abbau unserer Minikrane etc. konnte beginnen.

Im Nächsten Jahr werden dort drei weitere Treppenanlagen folgen.

Herzlichen Dank auch an dieser Stelle an Herrn Dudas von der NFG Bahnservice GmbH und an Frau Golde von der KMS Ingenieurgesellschaft mbH für die hervorragende Zusammenarbeit.

Zurück
Ulm-Hauptbahnhof - Minikrane im Tandemhub

Begeisterte Mitarbeiter - begeisterte Kunden

» Mehr als nur ein Team

Massarbeit mit schwerster Last und allem was dazu gehört

Wir sind Massarbeit

» Unsere Philosophie