Bereits 1956 entstand der erste Autokran von SCHOLPP.

Zukunft braucht Herkunft. Und Weitblick.

Bereits 1956 hatte Alfred Scholpp seinen ersten Autokran entwickelt – den KS 36. Alfred Scholpp hatte ihn als Handskizze definiert und ging mit dieser Konstruktionszeichnung zum Fahrzeughersteller Kässbohrer nach Ulm. So entstand 1956 der erste Autokran von SCHOLPP – und mit "H.+A. Scholpp" die eigene Firma von Alfred Scholpp.

In den 60er und 70er Jahren entwickelte sich das Unternehmen zum führenden Anbieter von Kranarbeiten und Schwertransporten in der Region. Schon damals zeigte sich das noch heute gültige Prinzip: Technische Innovationen müssen dem Kunden nutzen.

Der erste SCHOLPP-Autokran: nach Handskizzen von Alfred Scholpp 1956 gefertigt.

SCHOLPP Kran & Transport GmbH: Eine kurze Zeitreise.

1956:
Gründung durch Alfred Scholpp

1965:
Gründung der Niederlassung Karlsruhe in Ettlingen

1965:
Grove TM 225: Der erste Hydraulikautokran, der von den USA nach Europa geliefert wurde, kommt in den Fuhrpark der SCHOLPP Kran & Transport.

1983:
Gründung der Niederlassung Heilbronn

2006:
50 Jahre SCHOLPP

2013:
Erwerb der SCHOLPP Kran & Transport GmbH durch Martin Scholpp.

2016:
Jubiläum 60 Jahre SCHOLPP.