German Brand Award Scholpp Kran Logo

Neuzugang: Zweiter Mobilkran 140 Liebherr.

Unser zweiter S-TK 250 (MK 140 - Liebherr) ergänzt seit wenigen Tagen die roten Riesen.

Dank seiner extremen Flexibilität und enormen Leistungsstärke ist das Kraftpaket besonders für Arbeitseinsätze in großer Höhe geeignet. Dabei benötigt er nur wenig Aufstellraum. Außerdem lässt er sich schnell aufbauen, wodurch er besonders zeiteffizient ist. Sein neues Auslegerkonzept VarioJib ermöglicht gleich zwei Betriebsmodi. So bietet er im bewährten Katzmodus eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit. Alternativ kann der Wippmodus gewählt werden, bei dem der Kran die Last durch stufenloses Verstellen des Auslegers verfährt und dadurch eine Reichweite von 65 m und eine Hakenhöhe von 94,4 m erreicht.

 

Alles spricht dafür!
Profitieren Sie von den Stärken des S-TK 250:

  • Einsatz an Störkanten: Der senkrechte Turm erlaubt die Montage und den Betrieb von Mobilbaukranen direkt am Gebäude. Nutzen Sie die volle Auslegerlänge bei hohen Traglasten an der Spitze.

  • Taxikrankonzept: Ohne Zusatzballast kann eine maximale Traglast von 1.000 kg bei 58 m Ausladung erreicht werden. Hohe Mobilität ohne großen logistischen Aufwand und ohne Zusatztransporte: ankommen, heben, weiterfahren.

  • Um eine noch höhere Traglast von bis zu 1.900 kg bei einer Ausladung von 58 m zu erreichen, ist ein Zusatzballast von 9 t notwendig, der mit einem separaten Fahrzeug an den Einsatzort gebracht wird.

  • Enorme Wendigkeit: Durch die aktive Hinterachslenkung kommt der S-TK 250 in jede Baulücke.

  • Ein-Mann-Betrieb: Für Transport, Montage und den gesamten Betrieb des Krans wird nur eine Person benötigt. Kostspielige Zusatztransporte und weiteres Montagepersonal sind nicht notwendig.

  • Geringer Platzbedarf: Wo es eng zugeht, zeigt der S-TK 250 seine Stärken. Er benötigt einen sehr geringen Platzbedarf sowohl bei der Montage als auch im Betrieb.

  • Schnelle Arbeitsgeschwindigkeit: Eine herausragende Leistungseigenschaft mit der der S-TK 250 im Laufkatzbetrieb fast unschlagbar ist.

Bevor wir das neue Gefährt übernehmen konnten, wurden unsere vier Fahrer bei Liebherr in Biberach an der Riss auf das Arbeiten mit dem neuen S-TK 250 vorbereitet und ausreichend geschult . Wir wünschen unseren Fahrern viel Freude am neuen Arbeitsplatz und allzeit gute und sichere Fahrt.

Zurück
Abholung Mobilkran 140 bei Liebherr.
Übergabe durch Liebherr an SCHOLPP.
Unsere Mobilkranfahrer.

Begeisterte Mitarbeiter - begeisterte Kunden

» Mehr als nur ein Team

Massarbeit mit schwerster Last und allem was dazu gehört

Wir sind Massarbeit

» Unsere Philosophie