Scholpp Kran Logo

Maßarbeit in schwindelerregender Höhe!

Mit der Montage des dritten Segments auf einem 72 Meter hohen Schornstein schließt die EnBW die Erneuerung einer Ölturbinenanlage auf dem Kraftwerkgelände im September in Altbach ab. Eine Röhre ist rund 18 Meter lang und 24 Tonnen schwer. Tage zuvor fand die Demontage des Schornsteins statt.

Um die Segmente vom Tieflader in die Höhe zu hieven waren unser S-GK 500 mit 54 Metern Wippe, 140 Tonnen Ballast und unser S-GK 400 mit 30 m fester Spitze für die Korbbefahrung im Einsatz.

Die Röhren aus Cortenstahl wurden passgenau angebracht und mit rund 130 Schrauben in schwindelnder Höhe fixiert.

Durch eine regelmäßige Schloten-Überprüfung hatte sich herausgestellt, dass der 1973 erbaute Schornstein erneuert werden musste um die Standfestigkeit der Stahlkonstruktion langfristig zu gewähren.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Zurück
Demontage Schornstein.
Maßarbeit in schwindelerregender Höhe!

Begeisterte Mitarbeiter - begeisterte Kunden

» Mehr als nur ein Team

Massarbeit mit schwerster Last und allem was dazu gehört

Wir sind Massarbeit

» Unsere Philosophie